Extrahieren Sie Quellcode aus der JAR-Datei

Gibt es eine Möglichkeit, den Quellcode aus einer ausführbaren JAR-Datei (Java ME) zu extrahieren?

Verwenden Sie JD GUI . Öffnen Sie die Anwendung, ziehen Sie Ihre JAR-Datei hinein und legen Sie sie dort ab.

Sie können eine JAR-Datei mit folgendem Befehl extrahieren:

 jar xf filename.jar 

Referenzen: Oracles JAR-Dokumentation

Ich glaube, das kann sehr einfach gemacht werden. Sie können die Quelldateien (Java-Dateien) einer JAR-Datei immer in eine ZIP-Datei extrahieren.

Schritte zum Abrufen von Quellen einer JAR-Datei als ZIP:

  1. Laden Sie JAD von http://techieme.in/resources-needed/ herunter und speichern Sie es bei jedem
    Standort auf Ihrem System.
  2. Ziehen Sie das Glas, für das Sie die Quellen auf der JAD möchten, per Drag & Drop. 3 JAD UI wird mit der gesamten Paketstruktur in einem Baumformat geöffnet.
  3. Klicken Sie auf das Menü Datei und wählen Sie Jar-Quellen speichern.
  4. Es speichert die Quellen als eine Zip mit dem gleichen Namen wie das Glas.

Hoffe das hilft.

Der Link ist aus irgendeinem Grund nicht verfügbar, also fügen Sie den Link hinzu, von dem Sie das JDGUI herunterladen können

Ihre JAR kann Quelle und Javadoc enthalten, in diesem Fall können Sie einfach jar xf my.jar , um sie zu extrahieren.

Ansonsten können Sie einen Decompiler verwenden, wie er in adarshrs Antwort erwähnt wird:

Verwenden Sie JD GUI . Öffnen Sie die Anwendung, ziehen Sie Ihre JAR-Datei hinein und legen Sie sie dort ab.

Ich weiß, es ist eine alte Frage. Ich dachte immer noch, es würde jemandem helfen

1) Gehe zum Ordner deiner JAR-Datei.

2) ändere seine Erweiterung in .zip.

3) Sie sind gut zu gehen und können es einfach durch Doppelklick extrahieren.

Hinweis: Ich habe dies in MAC getestet, es funktioniert. Hoffentlich klappt es auch mit Windows.

AndroChef Java Decompiler produziert sehr guten Code, den Sie direkt in Ihren Projekten verwenden können …

-Covert .jar-Datei in .zip (In Windows einfach die Erweiterung ändern) – Entpacken Sie den .zip-Ordner – Sie erhalten vollständige .java-Dateien

Über den Werkzeugen entnehmen Sie das Glas. Außerdem gibt es bestimmte andere Werkzeuge und Befehle, um das Glas zu extrahieren. Aber AFAIK kann den Java-Code nicht bekommen, falls der Code verschleiert wurde.

Angenommen, Ihre JAR-Datei befindet sich in C: \ Dokumente und Einstellungen \ mmeher \ Desktop \ jar. Der Name der JAR-Datei lautet xx.jar. Schreiben Sie dann die beiden folgenden Befehle in die Eingabeaufforderung:

1> CD C: \ Dokumente und Einstellungen \ mmeher \ Desktop \ jar

2> Glas xf xx.jar